Rückblick – „Wanderung zur Teufelsmühle und zurück?….“

Am Sonntag, den 24.04.2016 stand die Planwanderung „Neuses/ Teufelsmühle“ auf dem Wanderplan. Wider Erwarten zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite, ohne einen Regentropfen.

Wanderung Teufelsmühle

Wanderung Teufelsmühle und zurück


Die Wanderung begann am Parkplatz beim Restaurant Fernblick bei Neuses. Angereist wurde mit eigenen Pkws. Vom Parkplatz aus begann für die 23 Wanderer eine dreistündige Rundwanderung auf den gut gekennzeichneten Spessart-Wanderwegen. Vorbeigewandert wurde am geschichtsträchtigen Fronbügel (Herrensitz), der auf historischen Postkarten von 1914 als Kurort ausgewiesen wurde. Weiter wurde dem Geiselbach hinunter gefolgt bis zur Teufelsmühle (ab 1909 als mittlerer von 3 ehemaligen Mühlen-Standorten mit anderer Nutzung wieder aufgebaut) und zurück den Geiselbach auf der anderen Talseite wieder hinauf bis zum Restaurant Fernblick zur Einkehr. Die Wegführung war sehr abwechslungsreich, teilweise sehr naturbelassen und auch einige Höhenmeter mussten überwunden werden. Die Wanderer waren alle bester Laune und konnten sich an schmackhaften Speisen und dem guten Service im Restaurant erfreuen.
Bedanken möchten wir uns bei unserem Tourenführer Hans-Jürgen Pietruska für die Organisation
und die reibungslose Durchführung der Wanderung. Frisch Auf!