Rund um Miltenberg auf den Spuren der Römer, Kelten und Nibelungen

Am Sonntag 29. April 2018 trafen sich 10 Wanderfreunde um 08:45 am Kahler Bahnhof. Gegen 10:00 startete die Gruppe bei herrlichem Wanderwetter ihre Tour am Bahnhof Miltenberg.

Rund um Miltenberg

Mit Tourenführer Manfred Rausch auf den Spuren der Römer, Kelten und Nibelungen

Über den Marktplatz (Schnatterloch) ging es auf dem Nibelungensteig vorbei am Ottostein, weiter über den Greinberg (Keltischer Ringwall) und von dort weiter zur Haags-Ausicht. Nach kurzer Rast und kleiner Stärkung ging es weiter zur Wenschdorfer Steige. Ab dort folgten wir dem Limes-Wanderweg bergab, vorbei an Schautafeln und konservierten Fundamentresten eines Römischen Wachturmes zurück nach Miltenberg. An der Miltenberger Stadtmauer entlang ging es zurück zum Marktplatz.

Schlussrast der Wanderung war im Kalt-Loch Bräustüble im Miltenberger Schwarzviertel. Gut gestärkt spazierte die Gruppe von dort zurück zum Miltenberger Bahnhof. Gegen 19.00 trafen wir wieder in Kahl ein.

Ein herzliches „Frisch Auf“ unserem Tourenführer Manfred Rausch für diesen gelungenen Wandertag.

=> Weitere Fotos